Menü
Line

DERZEIT NOCH
FREIE PLÄTZE
40

Rettungstechniken bei Hochtouren

kostenlos, ca. 90 Min., max. 10 Teilnehmer


Ein Seil zwischen den Bergsteigern ist ein guter Anfang – aber wie geht es weiter?
Welche Knoten verwende ich und wie ziehe ich meinen Partner aus der Gletscherspalte heraus?

Im Workshop der Bergrettung Tirol werden die notwendigen Techniken im Detail besprochen und am Kletterturm in die Praxis umgesetzt. Auch für erfahrene Bergsteiger ist eine regelmäßige Wiederholung dieser Bergetechnik empfehlenswert, denn seien wir uns ehrlich: was man (gottseidank) nicht oft braucht wird über kurz oder lang vergessen.

Inhalt:
  • Anseilen am Gletscher
  • Selbst- und Kameradenrettung aus der Spalte.


Die Bergrettung Tirol setzt auf die sogenannte „4x4 Edition“ – ein besonders leichtes und effizientes Rettungsset.
Testen auch Sie die Vorteile dieser neuen Ausrüstung!

TERMINE

SAMSTAG SONNTAG
11.30 11.30
16.00 16.00
Pro Tag und pro Person sind maximal 2 Workshop Anmeldungen möglich.


Anmeldung

Sorry, Online-Anmeldungen zu unseren Workshops sind aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich. Es sind aber noch Workshopplätze verfügbar bzw. werden alle nicht abgeholten Tickets vor Ort an wartende Besucher vergeben. Die Anmeldungen dafür sind am Infostand Nr. 90 in der Halle A der Messe Innsbruck möglich.
Alle Teilnehmer der LVS- und GPS-Workshops sollen möglichst ihr eigenes Gerät mitbringen. Leihgeräte sind natürlich vor Ort. Alle Teilnehmer der Klettersteig-Workshops müssen die Klettersteigausrüstung selbst mitbringen - der Workshop findet bei jeder Witterung statt.
Viel Spaß wünscht das Alpinmesse-Team!